Die österreichische Justiz
 

Gutachten und Übersetzungen (DES)

Zu den Formularen

ERV Verpflichtung für Sachverständige & DolmetscherInnen

Ab 1. Juli 2019 sind Sachverständige und DolmetscherInnen gemäß § 89c Abs 5a GOG nach Maßgabe der technischen Möglichkeiten und sofern zumutbar zur Teilnahme am elektronischen Rechtsverkehr verpflichtet.

Dabei stehen Sachverständigen und DolmetscherInnen für die elektronische Übermittlung von Gutachten und Übersetzungen „ERV für alle“, für die elektronische Übermittlung von Erledigungen elektronische Zustelldienste sowie für den Zugriff auf Akten bzw. einzelne Dokumente die elektronische Akteneinsicht für digital geführte Verfahren zur Verfügung. Weiterführende Informationen und eine Übersicht der digitalen Kommunikationsmöglichkeiten finden Sie im Informationsblatt im Anhang.

Informationsblatt

Gutachten und Übersetzungen

Die unten stehenden Formulare sind ausschließlich von Sachverständigen und Dolmetschern zum Zweck der Übermittlung von Gutachten und assoziierten Dokumenten bzw. Übersetzungen an Dienststellen der österreichischen Justiz zu verwenden.

Bitte beachten Sie auch die Hilfetexte und allfälligen weiteren Informationen in den Formularen.

Formulare